mit Unterstützung der
Fragen, Mitmachen oder Unterstützung? Email
SPÖ Mariahilf
MARIAHILF
Kreuzungsaufdoppelung Lehárgasse
Menschlich. Miteinander. Mariahilf.
Hauptthemen
Verkehrsberuhigung im wahrsten Sinne des Wortes

Wir schreiben niemandem vor, wie die persönliche Fortbewegung aussieht. Ein
Miteinander aller VerkehrsteilnehmerInnen hat Priorität.

Ausbau der öffentlichen Buslinien
Wir setzen uns daher für eine bessere Verkehrsanbindung zur Querung des Bezirks,
der besten Anbindung an den bestehenden öffentlichen Verkehr und die Einführung
eines großen Gelenkbusses 14A ein.

AnwohnerInnen-Parken im gesamten Bezirk
Wir wollen den gesamten Bezirk für AnwohnerInnenparken öffnen.

Gumpendorfer Straße: Anpassung der Grünphasen
Um die Verkehrssituation auf der „Gumpi“ zu entschärfen, ist die Anpassung der
Grünphasen an das neue flächendeckende Tempo 30 notwendig – Stauphasen werden
dadurch reduziert und der Verkehr beruhigt.

Lückenschluss der Radwege
Wir wollen die nötigen Radverbindungen zB. rund um den Naschmarkt gemeinsam mit
der Stadt Wien schaffen.

Attraktivere Fußwege
Laufende Verbesserungen bei den Hauptfußwegen durch Gehsteiganpassungen, neue
Schutzwege, Beleuchtungen sowie Verweil- und Ruhemöglichkeiten sowie
Querungshilfen.

Modernisierung der U4
Kernsanierung und in der Folge Modernisierung sämtlicher U4-Stationen und
Fahrtunnels.
Mariahilf
Standpunkte
Unterlagen
Presse
Kontakt
Bezirksvorsteher
Markus Rumelhart
Interessante Links:




Rufen Sie mich für Ihr Anliegen an:
0664 993 45 45
Ja, das ist wirklich meine Handynummer ;-)
Lebensqualität in Mariahilf
Freiräume in Mariahilf
Bildung in Mariahilf
tag2_119retouch3086_Kop3323.png
Nachbarschaft in Mariahilf
Sicherheit in Mariahilf
Mobilität in Mariahilf
Frühstücksausgabe Barmherzige Schwestern Stephan Huger
galerie.png
< aktuelle Fotos
Menschlich. Miteinander. Mobilität
Kreuzungsaufdoppelung Lehárgasse
Miteinander der Verkehrsflächen